vergrößernverkleinern
Werder-Kran
In luftiger Höhe steckte Mario Baric fest © imago

Das Werder-Trainingslager im Emsland wird von einem Videoanalysten gefilmt. Doch am Mittwoch steckte dieser plötzlich fest.

Technik-Streik im Werder-Trainingslager.

Werder Bremen absolviert in Herzlake sein Trainingslager. Seit neuestem werden die Trainingseinheiten von einem Videoanalysten gefilmt.

In zehn Metern Höhe filmte Mario Baric die Einheit auf einem Kran. Doch als das Training beendet war, streikte die Technik und Baric hing in zehn Metern Höhe fest.

Laut Bild witzelte Co-Trainer Florian Kohfeldt: "War‚ ne kurze Zusammenarbeit mit dir. Aber schön. Wenn es dunkel wird, werfen wir dir Essen hoch."

Nach einer halben Stunde konnte Baric schließlich per Hand-Hydraulik aus seinem unfreiwilligen Gefängnis befreit werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel