vergrößernverkleinern
Diego Benaglio darf in Wolfsburg nur noch im Pokal spielen
Diego Benaglio darf in Wolfsburg nur noch im Pokal spielen © Getty Images

In Wolfsburg sitzt der Kapitän nur auf der Bank. Diego Benaglio darf die Binde behalten, verliert aber seinen Stammplatz. Eine Vertragsverlängerung steht dennoch im Raum.

Torwart Diego Benaglio (32) bleibt Kapitän beim VfL Wolfsburg, verliert allerdings seinen Stammplatz.

Wie die Niedersachsen bestätigten, wird Koen Casteels (24) in der Liga zwischen den Pfosten stehen, Benaglio im DFB-Pokal. Der Schweizer steht seit 2008 bei den Wölfen unter Vertrag . Seit 2012 trägt er die Kapitänsbinde.

Wie der kicker und die Wolfsburger Allgemeine Zeitung berichten, soll Benaglio trotz seiner Degradierung kurz vor einer Vertragsverlängerung bis 2019 stehen. Bisher ist er bis 2017 an den Verein gebunden. 

In der Rückrunde der letzten Saison hatte der Belgier Casteels bereits von Benaglios Verletzungsproblemen profitiert und in 13 Einsätzen gute Leistungen gezeigt. Im Pokal am Samstag bei Zweitliga-Absteiger FSV Frankfurt (2:1) hatte er ebenfalls das Tor gehütet.

In den Mannschaftsrat wurden neben Benaglio zudem Luiz Gustavo, zugleich Vertreter als Mannschaftsführer, Marcel Schäfer sowie die beiden Neuzugänge Jakub Blaszczykowski und Jeffrey Bruma gewählt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel