Video

Der 32-Jährige muss mit Hüftproblemen für den Bundesliga-Auftakt passen. Für seine Rückkehr hat er schon einen Zeitpunkt im Auge.

Anhaltende Hüftprobleme begleiteten Stefan Kießling von Bayer Leverkusen durch den Sommer.

Für den Bundesliga-Start wird es daher für den Stürmer nicht reichen. Das bestätigte Kießling dem kicker. Wahrscheinlich scheint eine Rückkehr nach der Länderspielpause.

Zwischendurch gab es Berichte, wonach Kießling sogar das Karriereende droht.

Kießling lief für Leverkusen in 412 Spielen auf und erzielte dabei 158 Treffer.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel