Video

Schalke 04 besiegt den AC Florenz letztlich souverän. Jürgen Klopp erlebt ein Debakel in Mainz. Werder unterliegt Chelsea. Die Testspiele des Sonntags zum Nachlesen.

Die Testspiele am Sonntag im Überblick:

Werder Bremen - FC Chelsea 2:4
FSV Mainz 05 - FC Liverpool 4:0
Schalke 04 - AC Florenz 3:1
Bahlinger SC - SC Freiburg 1:2

+++ 90. Minute: Freiburg gewinnt +++

2:1 für den SC gegen Bahlingen, Freiburg gewinnt damit den Kaiserstuhlcup.

+++ 90. Minute: Schluss für Schalke +++

3:1 heißt es am Ende.

+++ 85. Minute: TOR für Schalke! +++

Di Santo setzt wunderbar Choupo-Moting ein, Diagonalpass in den Strafraum und der Stürmer stupst ihn rein. 3:1 für Schalke kurz vor Schluss.

+++ 70. Minute: TOR für Schalke! +++

Naldo steigt bei einer Ecke von Geis am höchsten, köpft wuchtig rechts ein. 2:1 für Schalke.

+++ 64. Minute: Choupo-Moting verpasst +++

Florenz' Torhüter lässt den Ball nach vorne abprallen, Choupo-Moting kommt mit einem langen Ausfallschritt nicht heran.

+++ 46. Minute: Schalke legt wieder los +++

Anpfiff zur zweiten Hälfte. Schalke wechselt vierfach.

+++ 43. Minute: TOR für Bahlingen! +++

Häringer verkürzt für Bahlingen. Kurz darauf ist Halbzeit. Das Spiel fing mit ein paar Minuten Verzögerung an.

+++ 45. Minute: Pause bei S04 +++

Die erste Hälfte in Zell am See ist vorbei. Schalke begann stark, ließ dann nach und zeigte Konzentrationsmängel in der Defensive.

+++ 90. Minute: Mainz zerlegt Liverpool +++

Schluss in Mainz! Der FSV gewinnt 4:0 gegen Liverpools B-Elf.

+++ 24. Minute: TOR für Freiburg! +++

Möller Daehli legt nach, 2:0 für den SC.

+++ 29. Minute: TOR für Florenz! +++

Kalinic gleicht für die Italiener aus. Alles wieder offen.

+++ 83. Minute: Gruß nach Barcelona +++

+++ 79. Minute: Die Welle in Mainz +++

Liverpool hat keine Lust mehr. Klopps Truppe sehnt den Schlusspfiff herbei.

+++ 74. Minute: TOR für Mainz! +++

Muto per Kopf! Liverpool kassiert ordentlich Haue und bereitet Klopp eine ganz bittere Rückkehr.

+++ 8. Minute: TOR für Freiburg +++

Schuster macht das 1:0 für den SC gegen Bahlingen.

+++ 4. Minute: TOR für Schalke! +++

S04 verliert keine Zeit. Choupo-Moting dreht sich flink am Strafraum, ein Schlenzer oben rechts ins Tor. Traumhaft.

+++ 59. Minute: TOR für Mainz! +++

Es wird immer schlimmer für Klopps Liverpool. Malli marschiert alleingelassen durchs Mittelfeld, zimmert den Ball dann unten links ins Netz. 3:0 für den FSV!

+++ 1. Minute: Anpfiff für Schalke +++

Los geht's in Zell am See.

+++ 50. Minute: Mainz schludert +++

Das Spiel in Mainz läuft wieder - und beinahe legt der FSV das dritte Tor drauf. Clemens zögert am Ende eines schönen Konters, wird dann im Sechzehner abgegrätscht.

+++ 90. Minute: TOR für Chelsea! +++

Pedro schließt das Spektakel hier in der Schlussminute ab, danach ist Schluss. 4:2 für Chelsea in Bremen.

+++ 45. Minute: TOR für Mainz! +++

Zu schnell für Liverpool, zu schnell für Matip. Cordoba stürmt in den Strafraum, zieht links an Liverpools Verteidiger vorbei und trifft ins kurze Eck. Klopp lächelt ungläubig. Direkt danach ist Pause.

+++ 65. Minute: TOR für Bremen! +++

Werder macht hier doch noch mit - flotter Angriff über links, Bartels lässt durch und in der Mitte knallt Thy den Ball aus 20 Metern unten links ins Netz.

+++ 60. Minute: Werder wachsweich +++

Aufs Verteidigen haben die Bremer offenbar keine Lust mehr. Chelsea kombiniert sich locker in den Strafraum, Oscar ist nach einem Doppelpass ganz alleine vor Wiedwald. Der Brasilianer überlegt zu lange, wie genau er das vierte Tor machen soll und lässt sich vom Torhüter den Ball vom Fuß klauen.

+++ 56. Minute: Costa verpasst knapp +++

Chelsea spielt nett den Ball durchs Mittelfeld, Bremen rennt meist hinterher. Dann ab in den Sechzehner, Costa dreht sich, zieht direkt ab, links vorbei.

+++ 25. Minute: Weiter nur Mainz +++

Liverpool hat große Probleme, lässt die Mainzer immer wieder durchkommen. Clemens wäre fast alleine durch in Richtung Tor, nimmt nur leider den Ball nicht richtig mit.

+++ 15. Minute: TOR für Mainz! +++

Knallstart der Gastgeber. Brosinski versenkt einen Elfmeter, Klopps Mannschaft steht direkt enorm unter Druck. 1:0 für den FSV.

+++ 7. Minute: Mainz beginnt aggressiv +++

In der Anfangsphase zwischen Mainz und Liverpool gibt es noch keine Chancen zu vermelden.

Die 05er überraschen mit aggressivem Pressing und lassen Jürgen Klopps Team nicht ins Spiel kommen.

+++ 45. Minute: TOR für Chelsea! +++

Quasi mit dem Halbzeitpfiff schießen die Londoner das dritte Tor. Diego Costa taucht frei vor Wiedwald auf und legt den Ball ins Netz.

Dann ist Pause, in einem unterhaltsamen Spiel führt ein eiskaltes Chelsea verdient.

+++ Gänsehaut in Mainz +++

Vor der Partie gegen Liverpool läuft "You'll never walk alone" in der Opel-Arena.

Dann geht es los, Mainz hat Anstoß.

+++ 40. Minute: Fast der Ausgleich +++

Wenn Werder zum Abschluss kommt, wird es gefährlich. Wieder versucht es Junuzovic aus der Distanz, zielt allerdings einen Meter zu weit links.

Zwei Minuten später versucht es Clemens Fritz, Chelsea klärt in höchster Not zur Ecke,

+++ Verabschiedung für Karius +++

Da hat sich Mainz mit der Aufstellung wohl vertan. Loris Karius ist zwar im Stadion, allerdings in Zivil.

Vor dem Anpfiff gegen Liverpool wird der Torwart mit Blumen und einer Collage verabschiedet. Die Mainzer Fans bedanken sich mit Standing Ovations für die Leistungen des Deutschen.

+++ 35. Minute: Wiedwald im Dauerfeuer +++

Wieder bricht Chelsea über die rechte Seite durch, der junge Leon Guwara muss ordentlich Lehrgeld zahlen. Willian zieht ab, aber Wiedwald hält den unplatzierten Schuss.

+++ 33. Minute: TOR für Werder! +++

Zlatko Junuzovic wird im Strafraum von Matic unsanft gestoppt - klarer Strafstoß.

Pizarro nimmt sich den Ball und verlädt Courtois souverän. Der Peruaner schiebt den Ball in die rechte Ecke und verkürzt auf 1:2.

+++ 30. Minute: Fast das 3:0! +++

Diesmal wackelt Werder nach einem Freistoß: Willian flankt auf Ivanovic, der den Ball gefährlich Richtung Tor köpft.

Wiedwald erwischt den Ball gerade noch, Caldirola drischt das Spielgerät dann kurz vor der Linie weg.

+++ 27. Minute: Costa vernascht Junuzovic +++

Starke Szene von Diego Costa: Der Spanier stellt klug den Körper gegen Zlatko Junuzovic rein und kommt frei zum Abschluss. Luca Caldirola klärt in höchster Not.

Nicht einmal eine Minute später kommt der Stürmer wieder zum Abschluss. Allerdings wirft sich wieder ein Werder-Bein in den Schluss und verhindert das 0:3.

+++ 24. Minute: Chelsea verteidigt klug +++

Bis auf Weitschüsse kommt Bremen derzeit nicht zum Abschluss. Chelsea ist mit dem 2:0 erst mal zufrieden und wartet ab.

Werder kann aus dem Ballbesitz bislang aber nicht viel anfangen.

+++ 18. Minute: Erster Abschluss von Kruse +++

Der Mann mit der Nummer zehn versucht es mal auf 16 Metern, trifft den Ball aber nicht richtig. So rollt die Kugel fünf Meter rechts am Tor vorbei.

Bei Sambou Yatabare liegen derweil scheinbar schon die Nerven blank. Nach einer Einwurf-Entscheidung ist der Malier nicht einverstanden und donnert den Ball auf den Boden - Gelb.

Eine Minute später fällt er positiv auf und schließt einen Angriff mit einem satten Schuss knapp neben das Tor ab.

+++ 15. Minute: Lattenkracher von Junuzovic! +++

Zlato Junuzovic nimmt sich nach schöner Vorarbeit von Max Kruse mal ein Herz und zieht aus 25 Metern ab. Thibaut Courtois im Chelsea-Tor ist machtlos, aber der Ball landet an der Latte. Das war knapp!

+++ 10. Minute: TOR für Chelsea! +++

Das sieht nicht gut aus für Werder. Die Londoner kombinieren sich wunderbar durch den Strafraum - am Ende legt Diego Costa per Hacke für Oscar auf und der schiebt locker ein.

Werder ist noch überhaupt nicht im Spiel.

+++ 7. Minute: TOR für Chelsea! +++

Die Blues gehen früh in Führung. Nach einer Ecke kommt Eden Hazard am Strafraumeck zum Schuss und trifft per Aussetzer.

Felix Wiedwald sieht den Ball spät, aber der Schuss sah nicht ganz unhaltbar aus.

+++ 1. Minute: Los geht's +++

Das Weserstadion ist gut besucht, beide Teams bieten ihre momentan wohl beste Elf auf. Die Fans dürfen sich auf ein gutes Spiel zwischen Werder und Chelsea freuen.

+++ Verwirrung um Karius +++

Rolle rückwärts? Im offiziellen Aufstellungsbogen taucht Loris Karius nicht auf, stattdessen steht Jonas Lössl im Tor der Mainzer.

Um 15.45 Uhr gibt es dann die Auflösung. Dann wird die Partie angepfiffen.

Bei Twitter reagierten die Fans beider Klubs belustigt. Nachdem die erste Aufstellung veröffentlicht wurde, fragten die verwirrten Anhänger, wieso Karius spiele. Bei der neuen, wohl offiziellen, Startelf lautete die Reaktion: "Wo ist Karius?"

+++ Mainz überrascht mit Karius +++

Kurios: Loris Karius steht im Tor des FSV Mainz.

Der Keeper war eigentlich vor der Saison zu Gegner Liverpool gewechselt und laboriert an einer Handverletzung, wegen der er den Saisonstart verpasst.

Ob Karius tatsächlich beginnt und wie lange er spielt, ist offen.

+++ Kloppo is back +++

Jürgen Klopp hat bei seiner Rückkehr zum Karnevalsverein sichtlich Spaß.

+++ Liverpool mit Manninger +++

Der Neuzugang vom FC Augsburg steht beim Testspiel in Mainz in der Startelf der Reds. Auch Emre Can und Joel Matip sind von Jürgen Klopp in die Anfangsformation beordert worden.

+++ Hazard erstmals in der Startelf +++

Eden Hazard spielt sein erstes Vorbereitungsspiel für den FC Chelsea. Der Belgier hatte nach der EM einige Wochen Urlaub, nun ist er zurück.

Auch Neuzugang N'Golo Kante beginnt für die Blues.

+++ Werder startet mit Kruse +++

Neuzugang Max Kruse steht beim Testspiel-Kracher gegen Chelsea (ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) gleich in der Startelf.

Gemeinsam mit Claudio Pizarro beginnt der Ex-Wolfsburger im Sturm.

+++ Herzlich willkommen +++

Noch sind es drei Wochen bis zum Bundesligastart. Die Premier League startet jedoch schon nächste Woche, und zwei Topklubs sind zur Generalprobe nach Deutschland geflogen.

Während der FC Chelsea in Bremen gefordert ist, reist Jürgen Klopp mit dem FC Liverpool zur alten Liebe nach Mainz. Alle Spiele gibt es im LIVETICKER.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel