vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-LEVERKUSEN-DORTMUND
Stefan Kießling (l.) gegen Dortmunds Matthias Ginter © Getty Images

Der letzte Heimsieg gegen Borussia Dortmund gelang Bayer Leverkusen 2007. Diese schwarze Serie gilt es zu brechen, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten.

Der 6. Bundesliga-Spieltag bringt am Samstagabend ein wahres Topspiel hervor. Borussia Dortmund ist zu Gast bei Bayer Leverkusen (ab 18.30 in unserem Sportradio PORT1.fm und im LIVETICKER).

SPORT1 hat die Fakten zur vielversprechenden Partie:

Die 17 Heimsiege gegen den BVB sind Leverkusener Vereinsrekord. Allerdings liegt der letzte Dreier schon neun Jahre zurück.

Stefan Kießling und Simon Rolfes sorgten am 19. Mai 2007 zum Saisonfinale für ein nur noch statistisch bedeutungsvolles 2:1. Seither ging die Werkself nur noch in einer Partie in Führung: beim 2:2 am 16. April 2014 durch Lars Bender und den heutigen Dortmunder Gonzalo Castro.

Von den letzten 18 Duellen gewannen die Westfalen neun, Bayer nur drei. BVB-Trainer Thomas Tuchel siegte dreimal in Leverkusen – jeweils 1:0. Von den letzten elf Bundesligapartien nach Europapokal-Auftritten, in denen der BVB 39 Tore schoss, gewann er zehn (darunter das 1:0 bei Bayer in der vergangenen Saison).

Tormaschine Borussia

Dazu kam ein 2:2 beim Erzrivalen Schalke. Die Westfalen gewannen mit dem erfolgreichsten Angriff aller Klubs die letzten drei Ligapartien mit 14:2 Toren und kassierten noch kein Gegentor in der ersten Halbzeit. Sie verloren aber zwei der letzten drei Gastspiele 0:1.

Video

Die Elf von Trainer Roger Schmidt ist seit dem 1:4 gegen Bremen vom 2. März zu Hause ungeschlagen und büßte in den folgenden sieben Heimspielen nur beim 0:0 gegen Augsburg Punkte ein. Vier ihrer sieben Saisonpunkte holten die Leverkusener durch Treffer in der Nachspielzeit.

Nach fünf Runden stehen erst zwei Spieler in ihrer Torschützenliste: Erst traf Joel Pohjanpalo viermal in Folge, dann Chicharito ebenso oft. Beide Teams verloren ihr erstes Samstag-Topspiel der Saison.

Ergebnisse der letzten Saison (aus Leverkusener Sicht): 0:3 und 0:1

Bilanz der Duelle in der BayArena (aus Leverkusener Sicht): 17 Siege, 11 Unentschieden, 9 Niederlagen

Gesamtbilanz (aus Leverkusener Sicht): 26 Siege, 21 Unentschieden, 27 Niederlagen - 108:107 Tore

Letzer Heimsieg: 2:1 am 19. Mai 2007

Letzte Heimniederlage: 0:1 am 21. Februar 2016

Letzte Elfmeter: Bayer (acht geschossen, fünf verwandelt): Dimitar Berbatov am 24. April 2004 - Dortmund (zehn geschossen, neun verwandelt): Pierre-Emerick Aubameyang am 20. September 2015

Letzter Platzverweis: Bayer (insgesamt sechs): Emir Spahic am 07. Dezember 2013 - Dortmund (insgesamt sieben): Sokratis Papastathopoulos am 07. Dezember 2013

Aktuelle Bayer-Schützen gegen Dortmund: Stefan Kießling (sieben), Kevin Volland (zwei), Karim Bellarabi, Lars Bender und Hakan Calhanoglu

BVB-Schützen gegen Leverkusen: Marco Reus (fünf), Pierre-Emrick Aubameyang (zwei), Shinji Kagawa (zwei), Adrian Ramos und Neven Subotic

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel