Video

Der Brasilianer spricht über seine Rückkehr ins Training und Wechselgedanken. Außerdem enthüllt der 25-Jährige den schnellsten Bayern-Profi.

Douglas Costa möchte dem FC Bayern für immer treu bleiben.

"Ich kann mir nicht mehr vorstellen, irgendwo anders zu spielen", sagte Costa dem kicker. Er kenne keine andere Realität mehr als für Bayern zu spielen.

Derzeit kämpft sich der 25-Jährige nach einer Verletzung zurück. "Ich bin auf der Zielgeraden, habe das Pensum kontinuierlich gesteigert. Ich denke, dass ich schon sehr bald zur Mannschaft stoßen kann", meinte Costa.

Coman ist der schnellste Bayern-Profi

Dann kann der Brasilianer auch wieder seine Schnelligkeit unter Beweis stellen, doch es gibt einen Teamkollegen, der noch schneller sein soll. "Kingsley (Coman, Anm. d. Red.) ist der Schnellste", meinte Costa, der seine Schnelligkeit als genetische Veranlagung erklärt.

Die Situation bei seinem Ex-Klub Schachtjor Donzek, der aktuell keine Heimspiele in Donezk austragen kann, verfolgt Costa sehr genau. "Es war meine erste Station in Europa, das ist für mich immer noch eine Herzensangelegenheit."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel