vergrößernverkleinern
RB Leipzig v Borussia Dortmund - Bundesliga
RB-Trainer Ralph Hasenhüttl (l.) muss in Köln auf Emil Forsberg verzichten © Getty Images

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig muss im Spiel beim 1. FC Köln auf Emil Forsberg verzichten. Zudem bangt der Liga-Neuling um den Einsatz eines Trios.

RB Leipzig muss im Spiel am Sonntag (ab 17 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) beim 1. FC Köln auf Stürmer Emil Forsberg verzichten und bangt zudem um den Einsatz von drei weiteren Profis.

Das teilte der überraschend stark gestartete Aufsteiger am Freitag mit. Forsberg hatte sich am Mittwoch gegen Borussia Mönchengladbach (1:1) eine Gehirnerschütterung zugezogen und befinde sich auf dem Weg der Besserung.

Zudem wird Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos voraussichtlich fehlen, der Grieche hatte einen Schlag auf das linke Knie bekommen.

Sein Abwehrkollege Marvin Compper war gegen Gladbach wegen Wadenproblemen frühzeitig ausgewechselt worden, könnte aber bis Sonntag fit werden.

Mittelfeldspieler Diego Demme plagt sich mit leichten muskulären Problemen am Rücken, über seinen Einsatz soll kurzfristig entschieden werden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel