vergrößernverkleinern
Werder Bremen v FC Augsburg - Bundesliga
Werder Bremen verlor zuletzt vor 49 Jahren die ersten drei Pflichtspiele einer Saison © Getty Images

Im Pokal raus, dazu zwei Pleiten in der Bundesliga: Für einen solch schwachen Start muss man in der Geschichte von Werder Bremen weit zurückgehen. Doch es besteht Hoffnung.

Werder Bremen hat einen historisch schlechten Saisonstart hingelegt.

Nach dem Aus im DFB-Pokal bei den Sportfreunden Lotte (1:2) und der Auftaktpleite in der Bundesliga beim FC Bayern (0:6) verloren die Bremer am Sonntag auch ihr drittes Pflichtspiel der Saison gegen den FC Augsburg (1:2).

Das gab es bei Werder zuletzt vor 49 Jahren: Damals verloren die Norddeutschen sogar die ersten drei Bundesligaspiele.

Doch der Blick in die Geschichte gibt auch Anlass zur Hoffnung. So wurde Werder in besagter Saison 1967/68 trotz der drei Pleiten zum Start am Ende sogar noch Vizemeister.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel