vergrößernverkleinern
1. FC Magdeburg v Eintracht Frankfurt - DFB Cup
Branimir Hrgota (Mitte) erzielte einen Fünferpack © Getty Images

Die Hessen feiern in der Länderspielpause einen Kantersieg gegen eine Stadtauswahl. Ein Stürmer lässt es gleich fünf Mal krachen.

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat in der Länderspielpause in einem Testspiel ein Schützenfest gefeiert.

Gegen eine Karbener Stadtauswahl gewann das Team von Trainer Niko Kovac am Dienstag 15:2 (7:1).

Bester Torschütze der Eintracht war der Schwede Branimir Hrgota mit fünf Treffern.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel