vergrößernverkleinern
Tom Starke
Tom Starke wurde nach der Rudelbildung vor der Bayern-Bank des Innenraums verwiesen © Getty Images

Nach seiner Schubs-Attacke gegen den Frankfurter Timothy Chandler wird Bayern-Ersatzkeeper Tom Starke vom DFB-Sportgericht für ein Ligaspiel gesperrt.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Tom Starke von Bayern München wegen unsportlichen Verhaltens für ein Ligaspiel gesperrt.

Starke war in der 66. Minute des Bayern-Spiels bei Eintracht Frankfurt (2:2) am Samstag von Schiedsrichter Bastian Dankert des Innenraums verwiesen worden. Während der Rudelbildung vor der Bayern-Bank schubste der Ersatztorwart den Frankfurter Timothy Chandler.

Szabolcs Huszti sah nach einer Aktion gegen Renato Sanches sogar Gelb.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel