vergrößernverkleinern
1. FC Magdeburg v Eintracht Frankfurt - DFB Cup
Fredi Bobic ist seit Juni 2016 Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt © Getty Images

Auch eine Woche nach dem Vorfall wird noch über den Ausraster von Roger Schmidt geredet. Frankfurts Fredi Bobic lobt die Aussagen von Christian Streich zu Schmidt.

Frankfurts Sportdirektor Fredi Bobic hat Christian Streich in der Debatte um den Ausraster von Roger Schmidt beigepflichtet.

"Das was Streich gesagt hat, kann ich nur unterstreichen, das war sensationell", lobte Bobic die Worte des Trainers des SC Freiburg, der mit einer emotionalen Ansprache für Aufsehen gesorgt hatte.

Video

"Emotionen gehören dazu und es wird so viel erzählt im Fußball und so brutal beleidigend war das jetzt auch nicht. Was alles schon gesagt wurde… gut dass die Mikrofone nicht alles mitbekommen", ergänzte Bobic.

Streich hatte Leverkusens Coach Schmidt nach dessen verbaler Attacke gegen Julian Nagelsmann von der TSG Hoffenheim am vergangenen Bundesliga-Spieltag verteidigt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel