vergrößernverkleinern
FC Augsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga
Stefan Reuter (r., hier mit Matthias Sammer) streifte sich von 1988 bis 1991 95 Mal das Bayern-Trikot über. © Getty Images

Der Manager der FC Augsburg glaubt, für den Job beim FC Bayern durchaus das Zeug zu haben. Gegenwärtig treiben den Weltmeister von 1990 aber andere Dinge um.

Ein Nachfolger für den ausgeschiedenen Sportdirektor Matthias Sammer ist bei beim FC Bayern immer noch nicht gefunden.

Neben dem Gladbacher Sportdirektor Max Eberl fällt auch immer wieder der Name Stefan Reuter.

Der ehemalige Bayern-Spieler würde sich den Job beim Rekordmeister zutrauen, verriet er nun der Bild.

Allerdings sei er mit seiner Aufgabe beim FC Augsburg derart eingespannt, dass er sich mit solchen Fragen gar nicht beschäftige.

"Das ist so eine komplexe Aufgabe, die kann man nur mit 100 Prozent machen, wenn man erfolgreich sein will. Ich möchte Augsburg weiter stabilisieren und voranbringen", so Reuter.

Aktuell kommt der Augsburg-Manager, der bei den Schwaben noch einen Vertrag bis 2020 hat, als Sammer-Nachfolger also nicht in Frage. Langfristig betrachtet ist das Szenario aber keineswegs so abwegig.

Seine Referenzen bei den Augsburgern können sich sehen lassen. Unter ihm als Manager hat sich der Verein in der Bundesliga etabliert.

Außerdem kennt sich Stefan Reuter bestens in München aus. Von 1988 bis 1991 war er als Spieler beim FC Bayern aktiv und zwischen 2006 und 2009 als Geschäftsführer Sport bei den Löwen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel