vergrößernverkleinern
Borussia Dortmund v FC Augsburg - Bundesliga
Pierre-Emerick Aubameyang und Adrian Ramos sollen es für Borussia Dortmund auch gegen Eintracht Frankfurt richten © Getty Images

Wie gegen den FC Bayern setzt Dortmund auch bei der Eintracht auf die Doppelspitze Aubameyang-Ramos. Bei Werder steht im Derby ein Ex-Hamburger im Tor.

Der Tabellendritte Borussia Dortmund geht mit der Bayern-Taktik ins Bundesliga-Gastspiel bei Eintracht Frankfurt (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm im LIVETICKER).

Wie beim Sieg gegen den Rekordmeister am vergangenen Samstag bietet Trainer Thomas Tuchel mit Pierre-Emerick Aubameyang und Adrian Ramos zwei Stürmer auf.

Dahinter steht mit Andre Schürrle, Mario Götze und Gonzalo Castro ein offensives Mittelfeld vor dem einzigen Sechser Julian Weigl auf dem Platz.

Marco Reus sitzt nach seinem Dreierpack in der Champions League gegen Legia Warschau dagegen zunächst auf der Bank.

Bei Werder Bremen steht im Nordderby gegen den Hamburger SV (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm im LIVETICKER) ausgerechnet der Ex-Hamburger Jaroslav Drobny im Tor. 

Für den Tschechen muss Felix Wiedwald auf die Bank, auf der ebenfalls Claudio Pizarro Platz nimmt. In der Offensive der Werderaner beginnt Max Kruse.

Der HSV geht erneut mit der Offensive um Michael Gregoritsch, Holtby, Nicolai Müller und Filip Kostic ins Duell mit Werder 

Angreifer Pierre-Michel Lasogga nimmt zunächst auf der Bank Platz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel