vergrößernverkleinern
Hamburger SV v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
Rene Adler steht mit dem Hamburger SV im Tabellenkeller der Bundesliga © Getty Images

Dem Hamburger SV drohen im Bundesliga-Spiel gegen Dortmund drei Torhüter auszufallen. Am Donnerstag fehlen Rene Adler, Christian Mathenia und Andreas Hirzel im Training.

Der Hamburger SV hat mit einem massiven Torhüter-Problem zu kämpfen. Am Donnerstag fehlten drei Keeper des Bundesliga-Schlusslichts im Mannschaftstraining.

Die Nummer eins Rene Adler plagen seit Mittwoch muskuläre Probleme. Ersatzmann Christian Mathenia leidet unter einem viralen Infekt. Der ehemalige Darmstädter ist zur Behandlung in einer Hamburger Klinik.

Zusätzlich fällt auch Andreas Hirzel mit einem Muskelfaserriss aus. Er wird damit am Samstag gegen Borussia Dortmund (15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) definitiv nicht zur Verfügung stehen.

Um den Einsatz von Adler und Mathenia bangen die Rothosen noch. Sollten alle Stricke reißen, stünde Regionalliga-Keeper Tom Mickel bereit.

Der 27-Jährige war auch beim letzten Liga-Dreier des HSV im Mai 2016 beim FC Augsburg im Tor gestanden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel