vergrößernverkleinern
Werder Bremen v Borussia Dortmund - Bundesliga
Christian Pulisic und der BVB brauchen Punkte im Kampf um die Champions-League-Plätze © Getty Images

Borussia Dortmund und die Hertha aus Berlin kämpfen um den Sprung auf Platz drei (LIVE bei SPORT1.fm). Der BVB reist nach Mainz, die Alte Dame muss nach Freiburg.

Borussia Dortmund und Hertha BSC liefern sich am 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga ein Fernduell um den dritten Platz.

Der BVB muss auswärts beim 1. FSV Mainz 05 ran (17.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER), die Hertha ist zuvor beim SC Freiburg im Schwarzwald-Stadion zu Gast (15.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER).

Mit einem Sieg könnten die punktgleichen Kontrahenten sowohl die TSG Hoffenheim als auch Eintracht Frankfurt hinter sich lassen.

Video

Dortmund ist seit fünf Ligaspielen ungeschlagen, konnte zuletzt aber nur zwei Siege feiern. Auch der Hertha gelangen in den letzten fünf Partien lediglich zwei Siege, zudem setzte es drei Niederlagen.

Beide Vereine haben wohl nur noch theoretische Chancen im Kampf um die ersten beiden Plätze, schließlich geben sich Spitzenreiter FC Bayern und auch der Tabellenzweite RB Leipzig derzeit keine Blöße.

Selbst bei einem Sieg würde der Rückstand auf Rang zwei noch neun Punkte betragen.

SPORT1 begleitet beide Spiele LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER auf SPORT1.de und in der SPORT1 App

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel