vergrößernverkleinern
Subotic spielte seit 2008 für die Dortmunder © Getty Images

In einem emotionalen Video verabschiedet sich Neven Subotic von den Fans bei Borussia Dortmund. Es sei für ihn "eine große Ehre" gewesen, achteinhalb Jahre das BVB-Trikot zu tragen.

Neven Subotic hat sich nach seinem Wechsel zum 1. FC Köln nun gebührend von seinen Fans bei Borussia Dortmund verabschiedet. Der Publikumsliebling bedankte sich in einem emotionalen Video für die achteinhalb Jahre beim BVB.

"Dortmund bleibt immer in meinem Herzen", sagt der Innenverteidiger: "Die schönen und die traurigen Momente der vergangenen Jahre, all das hat mein Leben geprägt."

Es sei für ihn "eine große Ehre" gewesen, im BVB-Trikot aufzulaufen. "Mit euch die Meisterschaften zu feiern - das sind Momente, die ich in meinem Leben nie vergessen werde", sagt der 28-Jährige weiter und gibt ein Versprechen: "Und auch in hundert Jahren habt ihr noch einen richtigen guten Freund in mir."

Doch der Serbe blickt auch auf seine anstehende Zeit bei den Rheinländern, die ihn zunächst bis zum Saisonende ausleihen, voraus. "Das ist eine Chance, auf die ich mich großartig freue."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel