vergrößernverkleinern
Sven Bender musste im Test gegen St. Pauli ausgewechselt werden
Sven Bender hat sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen © Getty Images

Borussia Dortmund muss in nächster Zeit auf Innenverteidiger Sven Bender verzichten. Die Verletzung aus dem Testspiel gegen Paderborn erweist sich als folgenschwer.

Nachdem Sven Bender im Testspiel gegen den SC Paderborn verletzt vom Platz musste, hat Borussia Dortmund nun die Diagnose mitgeteilt.

Der Innenverteidiger hat sich einen Außenbandriss im Sprunggelenk zugezogen und fällt zum Start der zweiten Saisonhälfte am Samstag bei Werder Bremen (ab 15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) aus.

Wie lange Bender darüber hinaus genau ausfällt, gab der BVB zunächst nicht bekannt. Es wird jedoch zumindest mit einer mehrwöchigen Pause gerechnet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel