vergrößernverkleinern
Werder Bremen v Real Betis - Dynamo Dresden Cup 2016
Janek Sternberg (l.) verlässt den SV Werder Bremen © Getty Images

Abwehrspieler Janek Sternberg verlässt Werder Bremen und wechselt mit sofortiger Wirkung zum ungarischen Meister Ferencváros Budapest.

Dies gab der Bundesligist am Rande der 1:2-Niederlage gegen Borussia Dortmund bekannt.

Sternberg trifft beim ungarischen Hauptstadtklub auf den deutschen Trainer Thomas Doll sowie auf die Ex-Werderaner Oliver Hüsing und Florian Trinks. In der laufenden Saison war der 24-Jährige nur zu zwei Bundesliga-Einsätzen gekommen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel