vergrößernverkleinern
Bayern Muenchen v FC Augsburg - Bundesliga
Robert Lewandowski schoss drei von 35 Toren an diesem Spieltag © Getty Images

Die Bundesliga geht in die heiße Phase der Saison. Am 26. Spieltag fallen die meisten Tore der Saison. Zwei Torjäger steuern einen Dreierpack bei.

Die Bundesliga-Saison geht in ihre heiße Phase über –  und die Mannschaften zeigten sich am 26. Spieltag entsprechend torhungrig.

Die sechs Treffer aus dem Sonntagabendspiel zwischen Bayer Leverkusen und dem VfL Wolfsburg eingerechnet, sind 35 Tore  an diesem Wochenende gefallen - die meisten in dieser Saison bisher.

Zuvor waren der 3., der 8. und der 10. Spieltag mit 31 Treffern besonders torreich.  (Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga).

Beim Spiel zwischen dem FC Bayern und dem FC Augsburg und dem Duell der Werksklubs fielen jeweils sechs Tore. Das Duell zwischen Werder Bremen und dem SC Freiburg steuerte mit sieben Toren die meisten des Spieltags bei.

Nur zwischen Eintracht Frankfurt und Borussia Mönchengladbach gab es ein torloses Remis.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel