vergrößernverkleinern
RB Leipzig v 1. FC Koeln - Bundesliga
Timo Werner erlitt bei seinem Länderspieldebüt Ende März einen Muskelfaserriss © Getty Images

Timo Werner steht nach seinem Muskelfaserriss vor seinem Comeback für Leipzig. Dieter Hecking überrascht mit einem Youngster in der Startelf. Die Aufstellungen.

Timo Werner steht bei RB Leipzig (ab 19.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) erstmals seit seinem Ende März erlittenen Muskelfaserriss wieder im Kader. Yussuf Poulsen feiert gegen Mainz seine Startelf-Rückkehr.

Bei den Gastgebern bekommt Winter-Neuzugang Bojan Krkic mal wieder eine Chance von Beginn an.

Debüts in Gladbach

Trainer Dieter Hecking überrascht bei Borussia Mönchengladbach mit Laszlo Benes, der sein Startelf-Debüt feiert. Der 19-Jährige ersetzt in der Offensive Raffael.

Beim Gegner Hertha BSC gibt Jordan Torunarigha ebenfalls sein Startelf-Debüt.

Julian Brandt kehrt bei Bayer Leverkusen für das Duell beim Tabellenletzten Darmstadt 98 in die Startformation zurück.

Finnbogason gibt Comeback

Beim FC Augsburg feiert feiert Alfred Finnbogason sein Comeback nach überstandener Schambeinentzündung. Für den Isländer ist es der erste Ligaeinsatz seit Ende September. Auch Daniel Baier ist wieder fit.

Philipp fehlt verletzt

Der SC Freiburg muss vorerst auf Maximilian Philipp verzichten, der Offensivspieler erlitt im Training einen Muskelfaserriss.

In Abwesenheit von Diego Benaglio und Luiz Gustavo führt Mario Gomez den VfL Wolfsburg gegen Freiburg als Kapitän aufs Feld.

Philipp Wollscheid, der letztmals am 24. September für den VfL Wolfsburg auf dem Rasen stand, ersetzt gegen den SC Freiburg in der Innenverteidigung den gelbgesperrten Luiz Gustavo.

Bei den Gästen steht Karim Guede überraschend in der Startelf. Sein letzter Kurzeinsatz datiert vom Dezember. Auch Innenverteidiger Caglar Söyüncü steht nach über einem Monat mal wieder von Beginn an auf dem Platz.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel