vergrößernverkleinern
Marc Bartra hat bereits wieder Spaß mit dem Fußball © Twitter/@MarcBartra

Marc Bartra arbeitet intensiv an seiner Rückkehr auf den Fußballplatz. Der Innenverteidiger von Borussia Dortmund hat im Training bereits wieder Spaß.

Marc Bartra hat wieder Spaß am Fußball. Der Innenverteidiger von Borussia Dortmund war am Freitag ins Lauftraining zurückgekehrt.

Einen Tag später präsentierte der Spanier bereits seine Fähigkeiten mit dem Ball. Bartra teilte auf Twitter ein Video, in dem er mit dem runden Leder jongliert.

Dazu schrieb der 26-Jährige: "Wie habe ich dich vermisst!"

Bartra hatte sich beim Anschlag auf den BVB-Teambus im Vorfeld des Champions-League-Spiels gegen AS Monaco die Speiche gebrochen. Der Spanier musste nach einer Operation zunächst einen Gips tragen. Bartra will noch in dieser Saison wieder für die Dortmunder auflaufen.

Vor der Partie gegen den 1. FC Köln erklärte BVB-Coach Thomas Tuchel, dass er auf eine Rückkehr Bartras ins Team noch in dieser Saison hofft:

"Wir hoffen, dass es ohne Komplikationen verläuft. Durch das Pokalfinale haben wir eine Woche länger, vielleicht kriegen wir ihn aufs Feld."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel