vergrößernverkleinern
Der FC Bayern ist zum 27. Mal deutscher Meister © Getty Images

Der FC Bayern macht mit einem Kantersieg in Wolfsburg schon nach dem 31. Spieltag den 27. Meistertitel der Vereinsgeschichte perfekt. Nur drei Mal gelang dies schneller.

Der FC Bayern ist zum 27. Mal Deutscher Fußball-Meister.

Durch den 6:0-Kantersieg beim VfL Wolfsburg sind die Münchner bereits nach dem 31. Spieltag nicht mehr von Platz eins der Bundesliga zu verdrängen.

Der letzte verbliebene Konkurrent RB Leipzig verspielte seine letzten theoretischen Chancen am Samstagnachmittag durch ein 0:0 gegen den FC Ingolstadt.

Nur drei Mal in der Geschichte der deutschen Eliteklasse gelang es einem Team, besser gesagt stets dem Rekordmeister höchstselbst, den Titel zu einem noch früheren Zeitpunkt einer Saison unter Dach und Fach zu bringen.

2013/2014 standen die Münchner bereits nach dem 27. Spieltag als nationaler Champion fest, einen Spieltag mehr benötigte es in der Spielzeit 2012/2013.

Insgesamt drei Mal stand der FCB nach dem 30. Spieltag einer Saison als Meister fest.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel