vergrößernverkleinern
Rainer Bonhof wird am Mittwoch 65 Jahre alt
Rainer Bonhof wurde am 29. März 65 Jahre alt © Getty Images

Gladbachs Vizepräsident Rainer Bonhof geht es nach einer Herz-OP am Tag vor seinem 65. Geburtstag gut. Sportdirektor Eberl nennt den Weltmeister von 1974 einen Kämpfer.

Rainer Bonhof hat seine Herzoperation gut überstanden und befindet sich auf dem Weg der Besserung.

"Er ist zu Hause. Es geht ihm den Umständen entsprechend sehr gut. Man hat es Gott sei Dank erkannt", sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl bei Sky über den Gesundheitszustand des Vizepräsidenten der Borussia.

"Er war an seinem Geburtstag wieder erreichbar und frohen Mutes. Wir alle haben uns ziemliche Sorgen gemacht. Aber ihn haut es nicht um. Er ist ein Kämpfer", so Eberl weiter.

Bonhof, Weltmeister von 1974, hat sich am Dienstag - einen Tag vor seinem 65. Geburtstag - einer Herzoperation unterziehen müssen, nachdem er am Montag über Brustschmerzen geklagt hatte. Im Gladbacher Franziskus-Krankenhaus wurden ihm zwei Stents eingesetzt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel