vergrößernverkleinern
Leon Goretzka hat noch ein Jahr auf Schalke
Leon Goretzka steht den Schalkern im Spiel gegen Leverkusen wieder zur Verfügung. © Getty Images

Der FC Schalke kann im Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen wieder auf Leon Goretzka zurückgreifen. Auch bei Sead Kolasinac hat Markus Weinzierl Hoffnung.

Schalke 04 kann im Bundesliga-Duell bei Bayer Leverkusen am Freitagabend (ab 20.30 Uhr LIVE in unserem Sportradio bei SPORT1.fm und im LIVETICKER) seinen Nationalspieler Leon Goretzka einsetzen.

"Er steht wieder zur Verfügung", sagte Trainer Markus Weinzierl am Donnerstag. Goretzka hatte zuletzt gefehlt, nachdem er sich in der UEFA Europa League gegen Ajax Amsterdam (3:2) in der Vorwoche den Kiefer ausgerenkt hatte.

Video

Hoffen kann Weinzierl auch auf Linksverteidiger Sead Kolasinac, der zuletzt trotz seiner Adduktorenprobleme auflief. "Er trainiert wieder, ich hoffe, dass er spielen kann", sagte Weinzierl. Der Trainer gibt den siebten Platz in der Bundesliga als Ziel aus: "Dann haben wir auch kein Problem damit, im Pokalfinale zu Borussia Dortmund zu halten."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel