vergrößernverkleinern
Sandro Wagner war maßgeblich am Hoffenheimer Höhenflug in der abgelaufenen Saison beteiligt © Getty Images

Torjäger Sandro Wagner will sich nicht festlegen, auch kommende Saison für Hoffenheim auf Torejagd zu gehen. Er will unabhängig von Trainer Nagelsmann entscheiden.

Er war maßgeblich daran beteiligt, dass 1899 Hoffenheim den Sprung in die Champions-League-Qualifikation geschafft hat. Trotzdem will sich Torjäger Sandro Wagner nicht festlegen, dass er auch in der kommenden Saison für die Kraichgauer aufläuft.

"Weiß ich nicht. Das weiß man im Fußball nie", sagte der frischgebackene Nationalspieler im Interview mit der FAZ. Er werde "nie wieder irgendetwas versprechen", erklärte Wagner: "Warum auch? Ich habe schon zu viel erlebt. Auch, dass ein Verein sagt: Du gehst jetzt weg."

Auch von Trainer Julian Nagelsmann will Wagner seinen künftigen Werdegang nicht abhängig machen. "Seine Vertragsverlängerung spielt für mich keine entscheidende Rolle. Ich gehe meinen Karriereweg unabhängig von Julians Weg", sagte Wagner.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel