Video

Der 1. FC Köln muss auf unbestimmte Zeit auf Torjäger Jhon Cordoba verzichten. Der Angreifer verletzt sich gegen RB Leipzig.

Der 1. FC Köln muss für unbestimmte Zeit auf Stürmer Jhon Cordoba verzichten. Der Kolumbianer war beim Spiel des Tabellenletzten am Sonntag gegen RB Leipzig (1:2) mit einer Muskelverletzung ausgewechselt und durch Neuzugang Claudio Pizarro ersetzt worden. Nähere Angaben zu Blessur und Ausfallzeit machte der FC am Montag nicht.

Video

Cordoba war als Ersatz für den nach China abgewanderten Toptorjäger Anthony Modeste eingeplant, hat aber bislang nicht überzeugt. Neben Pizarro könnten im Angriff auch Yuya Osako, Simon Zoller oder Sehrou Guirassy spielen. Nach der Länderspielpause treten die Kölner am 13. Oktober beim VfB Stuttgart an.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel