vergrößernverkleinern
Die zuletzt angeschlagenen David Alaba und Juan Bernat sind wieder fit
Die zuletzt angeschlagenen David Alaba und Juan Bernat sind wieder fit © Getty Images

Gute Nachrichten beim FC Bayern: Trainer Jupp Heynckes kann im kommenden Spiel gegen Augsburg wieder auf Juan Bernat und David Alaba zählen. Boateng ist noch fraglich.

Nach dem Länderspiel-Wochenende trifft der FC Bayern im nächsten Bundesligaspiel am Samstag auf den FC Augsburg (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Dabei kann Trainer Jupp Heynckes wieder mit den zuletzt angeschlagenen Juan Bernat und David Alaba planen.

Laut dem kicker ist Bernat nach seinem Syndesmoseriss wieder einsatzfähig. Alaba hat seine muskuläre Verhärtung, wegen der er auch nicht am Länderspiel Österreichs teilnahm, wieder auskuriert.

Ob Thomas Müller rechtzeitig fit wird, ist dagegen fraglich. Der 28-Jährige wird diese Woche allerdings wieder am Mannschaftstraining teilnehmen.

Auch der mit muskulären Problemen kämpfende Jerome Boateng könnte bereits in Augsburg eine Option sein. Dass er das Länderspiel gegen Frankreich am Dienstag (ab 20.45 Uhr im LIVETICKER) verpasse, sei eine reine "Vorsichtsmaßnahme", sagte Boateng dem kicker.

Spätestens in Anderlecht (22.11., 20.45 Uhr im LIVETICKER) will der Weltmeister wieder spielen können.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel