vergrößernverkleinern
Mehdi Benatia (l.) wechselte im Sommer 2014 vom AS Rom zum FC Bayern

Trainer Pep Guardiola hat sich für das dritte Gruppenspiel des FC Bayern in der Champions League beim AS Rom für den ehemaligen Römer Mehdi Benatia in der Innenverteidigung neben Jerome Boateng entschieden.

Dadurch muss der Brasilianer Dante vorerst auf die Bank.

Die Aufstellung des FC Bayern: Neuer - Bernat, Boateng, Benatia, Lahm - Alaba, Alonso - Götze, Müller, Robben - Lewandowski.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel