vergrößernverkleinern
John Terry (l.) erzielte die Führung für den FC Chelsea. ZUM DURCHKLICKEN: Die Bilder der Dienstagsspiele

Schalke 04 war beim 0:5 gegen den FC Chelsea in der Gruppenphase der Champions League fast so schlecht wie Anfang des Jahres in der Veltins-Arena gegen Real Madrid (1:6).

Die Schlappe gegen die Königlichen bedeutet immer noch die höchste Niederlage einer deutschen Mannschaft vor heimischer Kulisse in der Königsklasse.

Ebenfalls 0:5 verloren außerdem zu Hause Bayer Leverkusen gegen Manchester United und Werder Bremen gegen den FC Porto.

Die höchste Pleite überhaupt in der Champions League kassierte Leverkusen beim 1:7 beim FC Barcelona.

Die Liste der höchsten deutschen Heimniederlagen in der Champions League:

26.02.14 Schalke 04 - Real Madrid 1:6

25.11.14 FC Schalke - FC Chelsea 0:5

27.11.13 Bayer Leverkusen - Manch. United 0:5

30.03.94 Werder Bremen - FC Porto 0:5

29.04.14 Bayern München - Real Madrid 0:4

18.02.14 B. Leverkusen - Paris St. Germain 0:4

17.03.99 1. FC Kaiserslautern - Bayern München 0:4

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel