vergrößernverkleinern
Zenit St. Petersburg gewinnt gegen Benfica Lissabon

Bayer Leverkusen ist noch vor seinem fünften Gruppenspiel am Mittwochabend gegen AS Monaco ins Achtelfinale der Champions League eingezogen.

Durch den 1:0 (0:0)-Sieg von Zenit St. Petersburg gegen Benfica Lissabon am frühen Abend ist Bayer nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze der Gruppe C zu verdrängen.

Leverkusen führt die Tabelle mit neun Punkten vor St. Petersburg (7), Monaco (5) und Benfica (4) an. Monaco und Zenit treffen am letzten Spieltag aufeinander, daher können nicht mehr beide an Bayer vorbeiziehen.

Hier gibt es alles zur Champions League

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel