vergrößernverkleinern
Roberto Di Matteo gewann mit Chelsea 2012 die Champions League
Roberto Di Matteo trifft mit Schalke 04 auf Real Madrid © getty

Der FC Bayern München tritt von den vier Bundesligisten im Achtelfinale der Champions League in der Runde der letzten 16 als erster Klub in Aktion. Am 17. Februar gastiert der Rekordchampion in Lwiw und spielt gegen Schachtjor Donezk. Das Rückspiel in München findet am 11. März (20.45 Uhr/ZDF) statt.

Am 18. Februar (20.45 Uhr/ZDF) hat Schalke 04 den Titelverteidiger Real Madrid zu Gast. In der spanischen Hauptstadt wird dann am 10. März gespielt.

Borussia Dortmund tritt am 24. Februar bei Juventus Turin an, ehe am 18. März (20.45 Uhr/ZDF) in Dortmund das Rückspiel steigt.

Bayer Leverkusen startet zuhause am 25. Februar (20.45 Uhr/ZDF) gegen Vorjahresfinalist Atletico Madrid, am 17. März findet das Rückspiel statt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel