vergrößernverkleinern
Mircea Lucescu ist der Trainer von Schachtjor Donezk
Mircea Lucescu ist der Trainer von Schachtjor Donezk © getty

In der brasilianischen Sonne und gegen namhafte lokale Gegner bereitet sich der ukrainische Meister Schachtjor Donezk auf die Achtelfinal-Duelle in der Champions League gegen Deutschlands Rekordtitelträger Bayern München vor.

Im Anschluss an das am Freitag gestartete Trainingslager im Fußballcamp von Brasiliens Legende Zico in Rio de Janeiro stehen gleich fünf Testspiele innerhalb von zehn Tagen auf dem Programm.

Im Rahmen des Granada Cups trifft das Team von Trainer Mircea Lucescu mit seinen 13 brasilianischen Profis im Kader im WM-Stadion von Brasilia auf den Traditionsklub Flamengo Rio de Janeiro (18. Januar) und den aktuellen Meister Cruzeiro Belo Horizonte (25. Januar).

Weitere Testspielgegner sind Erstliga-Absteiger EC Bahia aus Salvador (16. Januar), Pokalsieger Atletico Mineiro aus Belo Horizonte (21. Januar) sowie der Meisterschafts-Dritte Internacional Porto Alegre (23. Januar).

Das Achtelfinal-Hinspiel gegen die Bayern bestreitet Donezk am 17. Februar wegen des Konflikts im Osten der Ukraine im rund 1200 Kilometer entfernten Lwiw an der Grenze zu Polen. Das Rückspiel in München findet am 11. März statt.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel