vergrößernverkleinern
Alexander Kutcher von Schachtjor Donezk
Alexander Kutcher sichert sich einen traurigen Rekord © imago

Der ukrainische Innenverteidiger Alexander Kutcher von Schachtjor Donezk hat im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Bayern München am Mittwoch nach 2 Minuten und 33 Sekunden den schnellsten Platzverweis in der Geschichte der Königsklasse erhalten.

Nach einer Notbremse an Mario Götze zückte der schottische Referee William Collum in der Münchner Arena die Rote Karte.

Damit löst Kutcher den ehemaligen Bundesliga-Profi Valerien Ismael ab, der im Trikot von Werder Bremen im Gastspiel bei Inter Mailand 2004 nach 5 Minuten und 52 Sekunden des Feldes verwiesen worden war.

Die schnellsten Platzverweise der Champions-League-Geschichte:

1. Alexander Kutscher (Schachtjor Donezk) 2:33 Minuten

2. Valerien Ismael (Werder Bremen) 5:52

3. Craig Bellamy (Newcastle United) 5:59

4. Frederic Dehu (RC Lens) 6

5. Hector Herrera (FC Porto) 6:47

6. Kees van Wonderen (Feyenoord Rotterdam), Janos Hrutka (1. FC Kaiserslautern) beide 7 Minuten

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel