Video

Die Münchner erwischen bei der Auslosung zum Viertelfinale der Champions League einen machbaren Gegner. In Madrid kommt es zur Neuauflage des Vorjahresfinals.

Der FC Bayern hat bei der Auslosung zum Viertelfinale der Champions League in Nyon einen machbaren Gegner erwischt.

Das Team von Trainer Pep Guardiola trifft in der Runde der letzten Acht auf den portugiesischen Serienmeister FC Porto, der sich im Achtelfinale gegen den FC Basel durchgesetzt hatte.

"Wir sind mit der Auslosung zufrieden", sagte Nationalspieler Thomas Müller.

Das Hinspiele finden am 15. April statt, die Rückspiele nur knapp eine Woche später (21. April). Die Münchner treten dabei zunächst auswärts an. 

Das Viertelfinale der Champions League im Überblick:

Paris St. Germain - FC Barcelona

Atletico Madrid - Real Madrid

FC Porto - FC Bayern

Juventus Turin - AS Monaco

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel