Video

Die Funktionäre Pavel Nedved und Emilio Butragueno erwarten heiße Duelle zwischen Turin und Real Madrid. Vor allem Juventus ist nach zwölf Jahren Abstinenz überglücklich.

Pavel Nedved und Emilio Butragueno garantieren sehenswerte Halbfinalspiele in der Champions League zwischen Juventus Turin und Real Madrid (DATENCENTER: Ergebnisse/Spielplan).

Vor allem Juventus Turin zeigt sich überglücklich nach zwölf Jahren Abstinenz, wieder unter den letzten Vier zu stehen und gibt sich dementsprechend motiviert.

"Es wird hart, weiterzukommen. Aber wir werden unseren Stil spielen und unsere Chancen nutzen", sagte Turins Manager Pavel Nedved nach der Auslosung des Champions-League-Halbfinales in Nyon.

Real Madrids Vorstandsvorsitzender erwartet zwei enge Matches. "Wenn du in einem Champions-League-Halbfinale stehst, gibt es keine Favoriten. Wir wollen ein robustes und starkes Team aufbieten. Juve hat eine Menge erfahrene Spieler", sagte Emilio Butragueno.

Im zweiten Halbfinale stehen sich der FC Bayern München und der FC Barcelona gegenüber.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel