vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-REALMADRID-SCHALKE
Iker Casillas knackt die Marke von 150 Spielen als zweiter Profi © Getty Images

Iker Casillas feiert beim Spiel gegen Juventus Turin eine ganz besondere Bestmarke, muss sich den Champions-League-Rekord allerdings mit einem Spieler von Barcelona teilen

Torhüter Iker Casillas vom spanischen Rekordmeister Real Madrid hat am Mittwoch im Halbfinale gegen Juventus Turin seine 150. Partie in der Champions League gespielt und damit als zweiter Spieler diesen Meilenstein erreicht.

Sein Debüt hatte der 33-Jährige in der Gruppenphase am 15. September 1999 beim Gastspiel der Königlichen bei Olympiakos Piräus (3:3) gegeben.

Barcelonas Xavi Hernandez (35) hatte am Dienstag gegen Bayern München im Halbfinal-Rückspiel als erster Spieler die 150-Spiele-Marke geknackt.

Der frühere Welt- und Europameister hat die Königsklasse mit den Katalanen bereits dreimal gewonnen.

Sein Debüt feierte der Spanier am 16. September 1998 unter Trainer Louis van Gaal beim 3:3-Unentschieden in Old Trafford bei Manchester United.

Liste der Spieler mit den meisten Einsätzen in der Champions League:

1. Xavi (FC Barcelona) 150*

1. Iker Casillas (Real Madrid) 150*

2. Raul (Real Madrid CF 130, FC Schalke 04 12) 142

3. Ryan Giggs (Manchester United) 141

4. Clarence Seedorf (Ajax Amsterdam 11, Real Madrid 25, AC Mailand 89) 125

5. Paul Scholes (Manchester United) 124

6. Roberto Carlos (Real Madrid 107, Fenerbahce Istanbul 13) 120

6. Carles Puyol (FC Barcelona) 120

8. Cristiano Ronaldo (Manchester United FC 52, Real Madrid CF 62) 114*

9. Thierry Henry (AS Monaco 9, FC Barcelona 26, FC Arsenal 77) 112

10. Zlatan Ibrahimovic (Ajax Amsterdam 19, Juventus Turin 19, Inter Mailand 22, FC Barcelona 10, AC Mailand 16, Paris Saint-Germain 23 109*

10. Paolo Maldini (AC Mailand) 109

10. Gary Neville (Manchester United) 109

* Spieler noch aktiv

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel