vergrößernverkleinern
Juventus v FC Barcelona  - UEFA Champions League Final
Der FC Barcelona holt zum zweiten Mal das Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions-League-Titel © Getty Images

Champions-League-Sieger FC Barcelona hat als erster Verein das Triple bestehend aus nationalem Meistertitel, Pokalsieg und Gewinn der Königsklasse zum zweiten Mal geholt.

Die Katalanen hatten die drei Titel bereits in der Spielzeit 2008/09 unter dem heutigen Bayern-Trainer Pep Guardiola errungen.

Juventus Turin verpasste es hingegen, sich als zweites italienisches Team nach Inter Mailand (2009/10) die drei Trophäen zu sichern.  

Als erster Mannschaft war Celtic Glasgow im Jahr 1966/67 unter John "Jock" Stein durch den Erfolg im Europapokal der Landesmeister der dreifache Titelgewinn gelungen.

Danach folgten in Ajax Amsterdam (71/72) und dem PSV Eindhoven (87/88) zwei niederländische Vertreter, ehe die Champions League 1992/93 eingeführt wurde.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel