Video

Bayer Leverkusen bangt vor dem Auftaktmatch in der Fußball-Champions-League am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen BATE Borissow aus Weißrussland um Abwehrspieler Roberto Hilbert.

Wie der Klub am Sonntag via Twitter mitteilte, erlitt der 30-Jährige im Bundesligaspiel gegen Darmstadt 98 am Samstag eine Reizung im linken Knie. Der Einsatz des Rechtsverteidigers sei deshalb "gefährdet".

Der achtmalige Nationalspieler kam bislang in allen sieben Pflichtspielen der Werkself über 90 Minuten zum Einsatz.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel