vergrößernverkleinern
Manuel Neuer leitete mit seinem Patzer gegen Arsenal die Niederlage des FC Bayern ein © SPORT1-Grafik: Philipp Heinemann/Getty Images

Neuer wird erst für die Glanzparade gelobt, sein Patzer lässt Englands Presse aber seine Vormachtstellung anzweifeln. Özil ist ein "außerirdisches Prinzlein". Pressestimmen.

Manuel Neuers böser Patzer beim 0:2 (0:0) des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München in der Champions League beim FC Arsenal bestimmte auch in den englischen Medien die Schlagzeilen.

Der Guardian schrieb von einem "Horror-Fehler" des Weltmeister-Torwarts vor dem 0:1 durch Olivier Giroud (77.), die Times sah Neuers "Weltklasse-Leistung ruiniert".

Und der Independent meinte: "Vielleicht ist Manuel Neuer doch nicht der beste Torhüter der Welt."

SPORT1 zeigt die englischen Pressestimmen im Überblik:

Daily Mail: "Gironimo! Der Stürmer von der Bank versenkt Bayerns Unverwundbare. Neuer wird vom Helden zur Null. Die Wunder-Parade des Bayern-Keepers wird von seinem Patzer überschattet. Neuer stellte die Gesetze der Physik auf den Kopf, aber die Triumphgesänge auf seine Brillanz lagen am Ende in Trümmern."

Daily Mirror: "Manuel Neuer frustrierte die Gunners - doch plötzlich verhielt er sich, als wäre er sein eigener Namensvetter und würde in einem Hotel in Torquay kellnern."

Guardian: "Manuel Neuer schien die entscheidende Figur zu sein mit seiner Parade gegen Theo Walcott, die lange im Gedächtnis bleiben wird - doch dann unterlief ihm ein Horror-Fehler. Nachdem der samtene Würgegriff der Bayern überstanden war, stellten Arsenal und sein zerbrechliches, außerirdisches Prinzlein Mesut Özil das Spiel auf den Kopf. Özil gebührten die Schlagzeilen - er tauchte auf und wieder ab, aber er schuf auch Momente der Brillanz."

Independent: "Vielleicht ist Manuel Neuer doch nicht der beste Torhüter der Welt. Seine Parade gegen Theo Walcott war phänomenal, aber sein grober Schnitzer schenkte Arsenal den Sieg. Petr Cech wird wie 2012 zu Bayerns Nemesis."

Sun: "Olivier Giroud schlug die Bayern mit der Hand Gottes - und hielt Arsenals Champions-League-Traum am Leben."

Times: "Freches Arsenal überwältigt die Bayern. Manuel Neuer ruinierte seine Weltklasse-Leistung, als er es verpasste, einen Freistoß zu klären, den Olivier Giroud zur Führung nutzte." 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel