vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-LEVERKUSEN
Arjen Robben und Arturo Vidal sitzen gegen Arsenal nur auf der Bank © Getty Images

Bayern München wird das Champions-League Heimspiel gegen den FC Arsenal ohne Arjen Robben und Arturo Vidal beginnen. 

Trainer Pep Guardiola entschied sich dazu, das Duo zunächst auf die Bank zu setzen. Dafür spielen Kingsley Coman und Douglas Costa auf den Flügeln.

Bayern: Neuer - Thiago, Martinez, Lewandowski, Costa, Alonso, Boateng, Lahm, Müller, Alaba, Coman.

Arsenals Coach Arsene Wenger hat derweil einige Ausfälle zu verkraften. Unter anderem ist Alex Oxlade-Chamberlain nicht mit von der Partie. Dafür stehen die beiden Nationalspieler Per Mertesacker und Mesut Özil in der Anfangsformation.

Arsenal: Cech - Debuchy, Mertesacker, Gabriel, Monreal - Coquelin, Cazorla - Campbell, Özil, Sanchez - Giroud. 

Derweil setzt Roger Schmidt, Trainer von Bayer 04 Leverkusen, im Rückspiel beim AS Rom auf Rückkehrer Stefan Kießling. Der Mittelstürmer ist nach überstandener Leisten-Verletzung wieder fit.

Leverkusen: Leno, Donati, Tah, Toprak, Papadopoulos, Wendell, Kampl, Calhanoglu, Mehmedi, Kießling, Hernandez.

Bei den Gastgebern läuft Nationalspieler Antonio rüdiger von Beginn an auf. 

Rom: Szczesny - Digne, Rüdiger, Manolas - Florenzi, Nainggolan, Pjanic, De Rossi -  Dzeko, Salah, Gervinho 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel