vergrößernverkleinern
FC Chelsea
Der FC Chelsea sicherte sich in Gruppe G Platz eins © Getty Images

Der kriselnde FC Chelsea zieht ins Achtelfinale ein, Gent sorgt für eine Überraschung. Auch die Teilnehmer der Europa League stehen fest. SPORT1 liefert den Überblick.

Die 16 Achtelfinalisten der Champions League stehen fest.

Aus der Bundesliga sind noch Meister Bayern München und Pokalsieger VfL Wolfsburg dabei.

Die Runde der letzten 16 wird am Montag im Schweizer Nyon ausgelost. Dabei trifft ein Gruppenerster auf einen Gruppenzweiten. Ein Duell von Teams aus einem Land ist im Achtelfinale nicht möglich.

Die Hinspiele werden am 16./17. und 23./24. Februar ausgetragen, die acht Gruppensieger treten zuerst auswärts an. Die Rückspiele finden am 8./9. und 15./16. März statt.

Die 16 Achtelfinal-Teilnehmer im Überblick:

Gruppenerster: Bayern München, VfL Wolfsburg, Real Madrid, FC Barcelona, Atletico Madrid, Manchester City, FC Chelsea, Zenit St. Petersburg

Gruppenzweiter: Paris St. Germain, Juventus Turin, FC Arsenal, PSV Eindhoven, Benfica Lissabon, KAA Gent, AS Rom, Dynamo Kiew

Diese Teams spielen im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League:

FC Schachtjor Donezk

Manchester United

Galatasaray Istanbul

FC Sevilla

Bayer Leverkusen

Olympiakos Piräus

FC Porto

FC Valencia

Die Ergebnisse vom Mittwoch im Überblick:

Bayer Leverkusen - FC Barcelona 1:1 (1:1)

Tore: 0:1 Messi (20.), 1:1 Hernandez (23.)

Dinamo Zagreb - Bayern München 0:2 (0:0)

Tore: 0:1 Lewandowski (61.), 0:2 Lewandowski (64.)

Besonderes Vorkommnis: Thomas Müller (München) schießt einen Foulelfmeter an den Pfosten (88.)

AS Rom - BATE Borissow 0:0

Olympiakos Piräus - FC Arsenal 0:3 (0:1)

Tore: 0:1 Giroud (29.), 0:2 Giroud (49.), 0:3 Giroud (67., Handelfmeter)

FC Chelsea - FC Porto 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Marcano (12., Eigentor), 2:0 Willian (52.)

Dynamo Kiew - Maccabi Tel Aviv 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Garmasch (16.)

FC Valencia - Olympique Lyon 0:2 (0:1)

Tore: 0:1 Cornet (37.), 0:2 Lacazette (76.)

KAA Gent - Zenit St. Petersburg 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 Depoitre (18.), 1:1 Dsjuba (65.), 2:1 Milicevic (78.)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel