vergrößernverkleinern
Sami Khedira wurde 2014 in Brasilien Weltmeister
Sami Khedira droht Juventus gegen die Bayern zu fehlen © Getty Images

Sami Khedira droht Juventus Turin im Champions-League-Duell mit dem FC Bayern zu fehlen. Ausgerechnet der ehemalige FCB-Teamarzt Müller-Wohlfahrt behandelt ihn jetzt.

Weltmeister Sami Khedira von Juventus Turin droht für das Champions-League-Achtelfinale gegen den FC Bayern auszufallen.

Und ausgerechnet der frühere Bayern-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt soll den Mittelfeldspieler für das Duell fit machen.

Khedira leidet unter Adduktorenproblemen und ließ sich deshalb in der Praxis von Müller-Wohlfahrt in München behandeln. Dies berichtet die Bild.

Müller-Wohlfahrt ist zwar nicht mehr leitender Mannschaftsarzt der Bayern, ist aber weiter in die Behandlung der FCB-Stars eingebunden.

Dass er Nationalspieler Khedira behandelt ist allerdings nicht außergewöhnlich, schließlich ist Müller-Wohlfahrt auch Teamarzt der deutschen Nationalmannschaft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel