vergrößernverkleinern
Jupp Heynckes (r.) war von 2011 bis 2013 Trainer von Thomas Müller
Jupp Heynckes (r.) war von 2011 bis 2013 Trainer von Thomas Müller © Getty Images

Für Jupp Heynckes ist Thomas Müller der beste Fußballer in Deutschland. Bayerns Ex-Trainer lobt die Allrounder-Fähigkeiten und die atypische Spielweise des Weltmeisters.

Jupp Heynckes hat Thomas Müller in höchsten Tönen gelobt. Der ehemalige Trainer des FC Bayern München zeigte sich vor allem von den Allrounder-Fähigkeiten des Weltmeisters beeindruckt.

"Thomas ist ein atypischer Torjäger, anders als Lewandowski oder Benzema", sagte Heynckes im kicker. "Er bewegt sich nicht nur im Strafraum, sondern ist wahnsinnig laufstark, eine zweite Spitze."

Für den 70-Jährigen, der2013 mit den Bayern das Triple holte, ist Müller aktuell der beste Akteur in Deutschland und "Topkandidat" auf die Auszeichnung zum Fußballer des Jahres: "Er hat es als Sportler und Typ verdient."

Müller brachte es in der bisherigen Bundesliga-Saison auf 17 Tore und sieben Vorlagen. In der Champions League traf er bereits sechsmal und bereitete zwei Tore vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel