vergrößernverkleinern
Paul Pogba trifft mit Juventus Turin auf den FC Bayern
Paul Pogba trifft mit Juventus Turin auf den FC Bayern © Getty Images

Juventus Turins Mittelfeldstar zeigt sich vor dem Duell mit den Münchnern besonders von der Torgefahr des Weltmeisters beeindruckt. Auch Sami Khedira erhält ein Lob.

Juventus Turins Mittelfeldstar Paul Pogba schwärmt vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Bayern von Weltmeister Thomas Müller.

"Er ist unfassbar effektiv, immer an den entscheidenden Szenen beteiligt", sagte der Franzose im Sky-Interview: "Manchmal fällt er gar nicht so auf, aber dann ist er plötzlich gefährlich. Egal ob mit der Nationalelf oder mit Bayern, er ist immer da und macht den Unterschied."

Große Stücke hält der 22-Jährige auch auf einen anderen Weltmeister - Sami Khedira.

"Er erobert unglaublich viele Bälle, das macht ihn für uns unverzichtbar. Auch wenn man ihn manchmal kaum sieht. Er organisiert viel im Hintergrund, verleiht der Mannschaft Struktur", sagte Pogba über seinen deutschen Teamkollegen: "Und wenn Sami in der Offensive den Ball fordert, wird es oft gefährlich. Bei ihm sind es kleine Details, die für die Mannschaft aber den großen Unterschied ausmachen. Ich sage immer: Der Kerl hat fünf Lungen, er läuft für alle mit."

Vorjahresfinalist Juve empfängt am kommenden Dienstag zunächst daheim die Münchner. Das Rückspiel findet am 16. März in der Allianz Arena statt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel