vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Arsenal FC - UEFA Champions League Round of 16: Second Leg
Lionel Messi (2. v. l.) sorgte für den 3:1-Endstand gegen den FC Arsenal © Getty Images

Weltfußballer Lionel Messi vom FC Barcelona hat am Mittwoch den Rückstand auf den Rekordtorschützen Cristiano Ronaldo (90 Tore) von Real Madrid mit einem Treffer im Achtelfinal-Rückspiel gegen den FC Arsenal (3:1) auf sieben Tore verkürzt. Der Argentinier hat in der laufenden Spielzeit nunmehr sechs Treffer erzielt. 

Thomas Müller von Rekordmeister Bayern München erzielte beim Achtelfinal-Sieg gegen den italienischen Rekordmeister Juventus Turin (4:2 n.V.) einen Treffer und bleibt bester Deutscher mit 35 Toren.

Sein Vereinskollege Robert Lewandowski folgt mit 31 Toren und überholt in Fernado Morientes, Samuel Eto'o, Kaka und Wayne Rooney (je 30 Tore) gleich vier Ausnahmespieler.

Die ewige Torjägerliste der Champions League:
   
   1. Cristiano Ronaldo 90 Tore *
   2. Lionel Messi 83 Tore *
   3. Raúl 71
   4. Ruud van Nistelrooy 56
   5. Thierry Henry 50
   6. Andrej Schewtschenko 48
   7. Karim Benzema 46 *
   7. Filippo Inzaghi 46
   7. Zlatan Ibrahimovic 46 *
   10. Didier Drogba 44 *
   11. Alessandro Del Piero 42
   12. Thomas Müller 35 *
   13. Robert Lewandowski 31 *
   14. Fernando Morientes 33
   14. Samuel Eto'o 30 
   14. Kaka 30
   14. Wayne Rooney 30 *
   18. Patrick Kluivert 29
   18. Roy Makaay 29
   18. David Trezeguet 29
   21. Ryan Giggs 28

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel