vergrößernverkleinern
FC Bayern Munchen v GNK Dinamo Zagreb - UEFA Champions League
Philipp Lahm vom FC Bayern absolvierte gegen Atletico Madrid sein 104. Spiel in der Champions League © Getty Images

Bayern-Kapitän Philipp Lahm setzt mit seinem Einsatz gegen Atletico eine deutsche Bestmarke in der Königsklasse. Auch ein Teamkollege liegt noch vor Lahm.

Bayern-Kapitän Philipp Lahm hat mit seinem Einsatz im Halbfinal-Hinspiel der Champions League bei Atletico Madrid einen neuen Rekord aufgestellt.

Mit nun 104 Spiele avanciert er zum Deutschen mit den meisten Einsätzen in der Königsklasse.

Im Rückspiel des Viertelfinales gegen Benfica Lissabon hatte er die bisherige Bestmarke von 103. Partien seines ehemaligen Teamkollegen Oliver Kahn eingestellt.

Während der ehemalige Nationaltorwart alle Champions-League-Einsätze für den FC Bayern absolvierte, teilen sich diese bei Lahm jedoch auf die Münchner und den VfB Stuttgart auf.

Am 13. November 2002 hatte der heute 32 Jahre alte Lahm im Münchner Olympiastadion gegen RC Lens (3:3) sein Debüt gegeben.

Hinter den beiden rangiert aus deutscher Sicht Bastian Schweinsteiger mit 95 Partien auf dem dritten Platz - der Mittelfeldspieler kann in dieser Saison jedoch keine Champions-League-Einsätze mehr sammeln und droht mit Manchester United auch für die kommende Saison die Qualifikation für die Königsklasse zu verpassen.

Alonso vor Lahm, Casillas weit weg

Sogar noch vor Lahm rangiert ein aktueller Teamkollege vom FC Bayern: Xabi Alonso, der auch schon für Real Sociedad, den FC Liverpool und Real Madrid in der Champions League auflief, absolviert in Madrid bereits sein 111. Spiel in Europas Beletage.

Die internationalen Rekordhalter sind aber selbst für den Spanier weit entfernt: Das Ranking der Rekordspieler wird angeführt von Iker Casillas (156 Einsätze für Real Madrid und FC Porto), gefolgt von den nicht mehr aktiven Xavi (151, FC Barcelona) und Ryan Giggs (145, Manchester United).

Von den noch im Wettbewerb vertretenen Mannschaften hat Cristiano Ronaldo als Fünfter die beste Position im Ranking inne: Der Portugiese absolvierte für Manchester United und Real Madrid bisher 125 Partien in der Königsklasse - und ist mit 93 Toren zugleich Rekord-Torschütze der Champions League.

Die Rekordspieler der Champions League im Überblick:

1. Iker Casillas: 156 (Real Madrid, FC Porto)
2. Xavi: 151 (FC Barcelona)
3. Ryan Giggs: 145 (Manchester United)
4. Raul: 142 (Real Madrid, Schalke 04)
5. Clarence Seedorf: 125 (Ajax Amsterdam, Real Madrid, AC Mailand)
5. Cristiano Ronaldo: 126 (Manchester United, Real Madrid)
7. Paul Scholes: 124 (Manchester United)
8. Roberto Carlos: 120 (Real Madrid, Fenerbahce)
9. Zlatan Ibrahimovic: 117 (Ajax Amsterdam, Juventus Turin, Inter Mailand, FC Barcelona, AC Mailand, Paris Saint-Germain)
10. Paolo Maldini: 116 (AC Mailand)
...
16. Xabi Alonso: 111 (Real Sociedad, FC Liverpool, Real Madrid, FC Bayern)
...
23. Philipp Lahm: 103 (FC Bayern, VfB Stuttgart)
24. Oliver Kahn: 103 (FC Bayern)
...
37. Bastian Schweinsteiger: 95 (FC Bayern, Manchester United)

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel