vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-MOENCHENGLADBACH-BARCELONA
Luis Suarez blieb beim 2:1-Erfolg des FC Barcelona gegen Borussia Mönchengladbach ohne Scorerpunkt © Getty Images

Beim Champions-League-Spiel sorgt Luis Suarez für einen Eklat: der Stürmer des FC Barcelona verliert die Selbstkontrolle und beleidigt die Mutter des Linienrichters.

Luis Suarez hat sich zum wiederholten Male einen Fehltritt geleistet. 

Der Stürmer des FC Barcelona beleidigte die Mutter eines Linienrichters während der Champions-League-Partie gegen Borussia Mönchengladbach. Der Schiedsrichterassistent hatte nach einem Zweikampf auf Einwurf für Gladbach entschieden, der Uruguayer war anderer Meinung.

Auslöser war Einwurfentscheidung

Laut spanischen Medien fiel der Satz: "La concha de tu madre, payaso!" Zu Deutsch: "Die Fo**e deiner Mutter, du Clown!" 

Suarez ist in der Vergangenheit bereits mehrfach negativ aufgefallen. Unter anderem wurde er 2014 für drei Monate gesperrt, nachdem er im Weltmeisterschaftsspiel gegen Italien Gegenspieler Giorgio Chiellini in die Schulter gebissen hatte.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel