vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-BAYERN-MUNICH-ATLETICO-MADRID
Arturo Vidal fehlt im Aufgebot des FC Bayern © Getty Images

Der FC Bayern will gegen Eindhoven eine aufkommende Krise im Keim ersticken. Gladbach steht gegen Celtic Glasgow mit dem Rücken zur Wand. Die Aufstellungen.

Drei Spiele ohne Sieg. Beim FC Bayern sind nach den Remis gegen Köln (1:1) und in Frankfurt (2:2) in der Liga und der Niederlage in der Champions League bei Atletico Madrid einige dunkle Wolken am Fußball-Himmel aufgezogen.

Zeit für Trainer Carlo Ancelotti, vor dem Champions-League-Spiel gegen die PSV Eindhoven (ab 20.15 Uhr LIVE in unserem Sportradio SPORT1.fm und im LIVETICKER) die Zügel anzuziehen.

Ancelotti ändert für die Mission Heimsieg seine Startelf und setzt unter anderem wieder auf Robert Lewandowski in der Anfangsformation. Der angeschlagene Arturo Vidal fehlt im Kader, Javi Martinez und Douglas Costa kehren hingegen nach Verletzung zurück und sitzen auf der Bank.

Während die Münchner dank des Sieges gegen FK Rostov aber bereits drei Punkte auf dem Konto haben, steht Borussia Mönchengladbach nach Niederlagen bei Manchester City (0:4) und gegen den FC Barcelona (1:2) im Spiel gegen Celtic Glasgow gehörig unter Druck.

Gladbach tritt bei Celtic überraschend mit Jonas Hofmann an, Mahmoud Dahoud sitzt nur auf der Bank.

Die Aufstellungen:

FC Bayern - PSV Eindhoven

München: Neuer - Lahm, Boateng, Hummels, Alaba - Kimmich, Alonso, Thiago - Robben, Lewandowski, Müller.

Eindhoven: Zoet - Brenet, Schwaab, Moreno, Willems - Guardado, Pröpper, S. de Jong - Narsingh, L. de Jong, Pereiro.

Celtic Glasgow - Borussia Mönchengladbach

Glasgow: Gordon - Lustig, Toure, Sviatchenko, Tierney - Bitton, Brown - Forrest, Rogic, Sinclair - Dembele.

Mönchengladbach: Sommer - Korb, Vestergaard, Elvedi, Wendt - Kramer, Strobl - Traore, Stindl, Hofmann - Hahn.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel