vergrößernverkleinern
Alex Oxlade-Chamberlain ging mit dem FC Arsenal unter
Alex Oxlade-Chamberlain ging mit dem FC Arsenal unter © Getty Images

München - Die englischen Medien nehmen Arsenal und Arsene Wenger nach der 1:5-Klatsche in München auseinander. Toni Kroos wird nach Reals Sieg gelobt. Die Pressestimmen.

FC Bayern - FC Arsenal:

GROSSBRITANNIEN

Mirror: "Kollaps in Hälfte zwei bringt Arsenal an den Abgrund. Drei Tore in zehn Minuten geben dem Deutschen Meister einen großen Vorteil nach dem Hinspiel."

Daily Mail: "Gedemütigt! Arsenal kapituliert nach Koscielnys Verletzung. Fünf-Sterne-Bayern zerreißen Wengers Versager in der Champions League."

BBC: "Arsenal reißt in 1:5-Demütigung bei Bayern auseinander. Arsenals Champions-League-Hoffnungen liegen nach einer herben Niederlage im Achtelfinale bei Bayern München erneut in Trümmern."

Telegraph: "Demütigung für Arsene Wenger! Nach Zusammenbruch in zweiter Halbzeit braucht er ein Wunder."

Sun: "Bye, Bye Arsene! Arsene Wengers Versager brechen in Allianz Arena zusammen. Arsenal winkt nach der peinlichen Pleite das siebte Ausscheiden im Achtelfinale der Champions League nacheinander."

Guardian: "Thiagos Doppelpack lässt Gunners in den Abgrund blicken! Zwei Tore von Thiago Alcantara waren die Highlights eines hohen Bayerns-Siegs, der Arsenals Champions-League-Hoffnungen in Ruinen lässt."

ESPN: "Bayern verprügelt bedauernswertes Arsenal! Bayern spaziert gegen beschränkten Widerstand zu einem 5:1-Sieg in der Allianz Arena. Der Deutsche Meister spielte gut, aber die Implosion des Gegners machte das Ergebnis noch einseitiger. Arsenal wurde gründlich übertrumpft."

DailyStar: "Die alte Leier! Wengers Versager blicken erneut frühem Aus ins Auge. Die Champions-League-Ambitionen von Arsene Wenger wurden in einem Zehn-Minuten-Wahnsinn weggefegt."

Video

SPANIEN

Marca: "Lewandowski und Thiago lassen gegen Arsenal eine Bombe detonieren. Die Bayern demütigen einmal mehr ein enttäuschendes Arsenal und haben das Ticket fürs Achtelfinale schon fast in der Tasche."

AS: "Thiago promoviert in einer magischen Nacht für Bayern. Die Mannen von Wenger widerstanden noch in der ersten Hälfte. Im zweiten Akt hörte alles auf den Rhythmus des spanischen Mittelfeldspielers."

El Pais: "Bayern knockt Arsenal aus. Die deutsche Mannschaft fällt innerhalb von zehn Minuten ein klares Urteil über Wengers Team."

Sport: "Bayern zermalmt Arsenal im europäischen Klassiker."

DEUTSCHLAND

Die Zeit: "Endlich spielt Arsenal wie Barcelona. Alles wie gehabt in der Champions League. Bayern zertritt Arsenal und Arsene Wenger schaut wie ein verwundetes Reh. Sein Klub scheint sich an Barcelona zu orientieren."

Süddeutsche Zeitung: "Bayern zerlegt Arsenal. Es war das erhoffte Spektakel: Ein wie entfesselt spielender FC Bayern darf weiter vom Triple träumen. Der deutsche Fußball-Rekordmeister hat sich nach seiner besten Leistung in diesem Jahr durch ein glanzvolles 5:1 (1:1) gegen seinen überforderten Lieblingsgegner FC Arsenal die große Chance erhalten, zum sechsten Mal in Serie ins Viertelfinale der Champions League einzuziehen."

Münchner Abendzeitung: "Entfesselte Bayern überrollen FC Arsenal. Überlegener FC Bayern, überforderter FC Arsenal: Der deutsche Rekordmeister hat beim 5:1 (1:1)-Sieg keinen Zweifel über den Gewinner aufkommen lassen. Die Basis fürs Achtelfinal-Rückspiel stimmt."

Real Madrid - SSC Neapel:

GROSSBRITANNIEN

Mirror: "Casemiro spielt die Hauptrolle, Los Blancos sichern sich Zwei-Tore-Führung im Hinspiel. Karim Benzema, Toni Kroos und Casemiro treffen ins Ziel, um Lorenzo Insignes Führung zu drehen."

Daily Mail: "Casemiro netzt per Blitzstrahl ein! Real Madrid schlägt zurück und nimmt einen Zwei-Tore-Vorsprung mit ins Rückspiel gegen Neapel."

BBC: "Real Madrid schlägt Neapel nach Aufholjagd! Real Madrid kommt nach Rückstand zurück, um Neapel im Hinspiel des Champions-League-Achtelfinals zu besiegen."

Telegraph: "Champions-League-Titelverteidiger mit Kontrolle, nachdem sie Rückstand wettmachen, um mit den Italienern fertig zu werden."

Sun: "Kroos Control! Los Blancos drehen durch Tore von Benzema, Kroos und Casemiro das Spiel."

Guardian: "Casemiros Kracher sichert Comeback-Sieg für Zidanes Team"

ESPN: "Casemiro mit Kracher, Real schlägt Neapel locker. Madrid spaziert zu komfortablen Hinspiel-Sieg gegen Neapel."

Daily Star: "Der Titelverteidiger erholt sich von frühem Schock, um im Bernabeu zu gewinnen. Real Madrid streut Salz in Barcelonas Wunde, indem es einen riesigen Schritt Richtung Viertelfinale der Champions League macht."

SPANIEN

Marca: "Zidanes 'Operation Bombardierung' war ein voller Erfolg. Madrid gibt beim klaren Sieg gegen Neapel 20 Torschüsse ab."

AS: "Madrid hat die Schwächen in der neapolitanischen Defensive ausgemacht. Europa macht Benzema besser."

El Pais: "Benzema zeigt Zähne und Zidane nennt ihn eine konstante Gefahr."

Sport: "Neapel verlässt das Bernabeu lebendig. Ein Traumtor von Insigne Mitte der ersten Halbzeit hält das K.o.-Duell offen. Madrid gewinnt zwar, wird es im San Paolo aber nicht leicht haben."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel