vergrößernverkleinern
Die Auslosung des Achtelfinals der Champions League steigt am Montag in Nyon
Die Partien zum Viertelfinale der Champions-League wurden ausgelost © Getty Images

Im Champions-League-Viertelfinale wird dem FC Bayern ein echter Kracher mit Real Madrid zugelost. Borussia Dortmund trifft auf die Tormaschine aus Monaco.

Am Freitagmittag sind in Nyon die Viertelfinal-Partien der Champions League ausgelost worden.

Der FC Bayern München trifft auf Titelverteidiger Real Madrid. Vizemeister Borussia Dortmund bekommt es mit dem französischen Tabellenführer AS Monaco zu tun.

Video

BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke war mit dem Los zufrieden. "Wir wollten in erster Linie Bayern München aus dem Weg gehen. Es wird schon sehr schwer, aber wir können nicht klagen. Insgesamt ist es ein schönes Los", sagte Watzke bei Sky Sport News HD.

Beide Bundesligisten treten zunächst zu Hause an, der BVB am 11. April, die Bayern einen Tag später. Das Rückspiel bestreiten die Bayern am 18. April, einen Tag vor den Dortmundern.

Die Partien im Überblick: 

Atletico Madrid - Leicester City

Borussia Dortmund - AS Monaco

FC Bayern München - Real Madrid

Juventus Turin - FC Barcelona

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel